«Unser Erfolg hängt wesentlich davon ab, ob wir unsere Stärken optimal entwickeln und einsetzen können. Unter „erfolgreich sein» verstehen wir nicht in erster Linie Wohlstand, Reichtum oder Schönheit – sondern die Fähigkeit mit unterschiedlichsten Menschen und Situationen so umgehen zu können, dass es der Situation und den Menschen, mit denen wir es zu tun haben, gerecht wird. Ob Zuhause, bei der Arbeit oder in der Gemeinde, überall stehen wir in Beziehungen, die es zu „leben» und zu „gestalten» gilt.»

 

 

 

 

Quelle: Fridbert Gay, Persönliche Stärke ist kein Zufall